Geschichte
1966 Fertigstellung des beheizten Freibades in Neudenau
1967 Einweihung des Neudenauer Freibades
1999 Schließung des Bades
2000 Übernahme des Freibades durch die Freibadfreunde
bis 2004 Wiedereröffnung als Licht-Luft-Bad
ab 2004 Wiedereröffnung als unbeheiztes Schwimmbad
2005 Bau des Schwallwasserbehälters
2010 Bau der neuen Edelstahlrutsche

 

Beckenbereich

  • Schwimmbecken: ca. 50m x 16m
  • 6 Startblöcke
  • Sprungbecken: ca. 18m x 17m x 3,5m
  • Sprungbretter (1m Brett und 3m Brett)
  • 4 Massagedüsen
  • 1 Nackenschwall
  • Sitzbänke und Liegestühle
  • Kaltduschen
  • 35m Wannenrutsche

Kinderbecken

  • Tiefe: 0 – 30 cm
  • Springbrunnen
  • gepflastert
Liegewiese

  • 3 Liegewiesen
  • viele Schattenspendende Bäume
  • ca. 6000m² Liegefläche
Umkleiden

  • große Herrenumkleide
  • große Damenumkleide
  • Einzelkabinen in den Umkleiden
  • Schließfächer
Unterhaltung

  • Tischtennis
  • Tischfußball
  • Sandkasten
  • Schaukel
  • Beachvolleyballplatz
Biergarten / Kiosk

  • großer Biergarten
  • Details siehe Rubrik „Kiosk / Biergarten“
Campingplatz

  • großer Campingplatz (Wiese)
  • direkt zwischen Freibad und Jagst
  • Feuerstellen für Lagerfeuer
  • Strom
Duschen

  • 4 Warmduschen
Toiletten

  • Damentoilette
  • Herrentoilette
 

 

 

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS

Öffnungszeiten


Im Mai täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr
Ab Juni täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr

Schlechtwetterregelung:
Von 15.00 bis 19.00 geöffnet
Bei Dauerregen geschlossen

Twitter updates